startseite//



nachricht//





Gosejohann-DVDs KAUFEN?
Hier, könnt ihr unsere Blockbuster CAPTAIN COSMOTIC & OPERATION DANCE SENSATION bestellen!!



NEVERHORST ONLINE
Ein paar knackige Beispiele aus unserem üppigen Filmfundus. Viel Spaß!



VERGESST DIRTY DANCING
& RAMBO II


Das neuste Machwerk der NC ist da! 'OPERATION DANCE SENSATION' heisst das Werk.




T-SHIRTS & POSTER
Hier gibts feines OPERATION DANCE SENSATION-Zeugs zu ordern!






Genre: Eastern
MASTER OF THE FIST (1996)
23 Min.(1996), 16 Min.(2005) / 8mm & Hi 8 & 16mm / Farbe

Produktion:
Drehtage: 3./9./10./17./20. März 1996

Regie: Simon Gosejohann
Buch, Idee: Simon Gosejohann, Wolfgang Butzlaff
Musik: Steffen Wilmking
16mm Material: Michael Kupczyk & Daniel Erb
Kamera, Schnitt, Ton: Thilo Gosejohann

Aufführungen: ZAK-BI, 11.01.'97
Festivals:
Wiesbaden, Werkstatt für Junge Filmer 1997
Filmfest Weiterstadt 16. August`97
TV: Ausschnitte bei „Fast Forward“ (VIVA 2, Februar 2001)
DVD: erhältlich auf OPERATION DANCE SENSATION


Darsteller:
Wolfgang Butzlaff (Hashitzu), Alexander Clarke (Onkel Po), Simon Gosejohann (Meister des Grauens), Sonja Poppen (die Wilde), Catrin Hansmerten (die Zarte),
Thomas Bentlage (Kaufmann), Sebastian Körkemeier (der Jünger)


Inhalt:
Samurai Hashitzu (W. B.) kämpft mit seinem ehemaligen Lehrmeister Onkel Po (A. C.), einer wilden Amazone (S. P.) und einer chinesischen Geisha (C. H.) gegen
die Mächte der Finsternis, verkörpert durch einen fiesen Zauberer (S. G.).

Simon führte Regie und schrieb mit Wolfgang Butzlaff zusammen die Story, Thilo kümmerte sich in erster Linie um Kamera und Schnitt. Heraus kam eine recht rasante Hommage an das Hongkong - Kino, ohne natürlich wirklich an die Vorbilder aus dem fernen Osten heranzureichen.

Trotzdem bis heute eine der besten Neverhorst - Produktionen. Keine andere lief auf so vielen Festivals bzw. rentierte sich so ausserordentlich: In der „TV - Spielfilm“ gab es ein Preissauschreiben zu dem Chris Farley Klamauk „Die Kampfwurst“. Dort wurde aufgerufen, einen eigenen Kung - Fu Film zu drehen und einzuschicken, den Gewinner erwartete eine Reise nach Hongkong. „Master of the Fist“ überzeugte und Simon & Thilo traten im November ‘97 die Reise an.

Für die DVD von OPERATION DANCE SENSATION wird MASTER OF THE FIST nochmal neu geschnitten & vertont. Diese (wesentlich rasantere Fassung) geht dann 16 Min.




MASTER OF THE FIST
Die 'SPLATTING IMAGE' urteilt über MASTER OF THE FIST vom 03/09/2001



















01NEUHEITEN//02FILME//
03
TEAM//04PHOTOS//
05
GÄSTEBUCH//06PRESSE//
07
KONTAKT//08NACHRICHT//


zum seitenanfang//
eine seite zurück//