startseite//



nachricht//





Gosejohann-DVDs KAUFEN?
Hier, könnt ihr unsere Blockbuster CAPTAIN COSMOTIC & OPERATION DANCE SENSATION bestellen!!



NEVERHORST ONLINE
Ein paar knackige Beispiele aus unserem üppigen Filmfundus. Viel Spaß!



VERGESST DIRTY DANCING
& RAMBO II


Das neuste Machwerk der NC ist da! 'OPERATION DANCE SENSATION' heisst das Werk.




T-SHIRTS & POSTER
Hier gibts feines OPERATION DANCE SENSATION-Zeugs zu ordern!






Genre: Abenteuer
INGO JOWNES & DIE SCHLIMME MUMIE (1999)
13 Min. / HI-8 / Super 8 / Farbe

Produktion:
Drehtage: 3./4./17. April 1999 & 15./16. Mai 1999

Schnitt, Kamera, Regie: Thilo Gosejohann
Musik: Reverend Jürgen & Igor

Aufführungen:
Bielefeld LICHTWERK 13. Juni 1999 (Premiere);
Fantasy Filmfest 1999 (6 Aufführungen, Köln am 8.8.'99),
Bielefeld JZ-KAMP 6.11.'99;
Villingen-Schwenningen Nov. 1999
Düsseldorf, PARANOIA-Festival 14.12.2000, Bürgerhaus Reisholz;
DO-Cosmotopia 18.01.2001;
Berlin, Clash of Clans 2002,
Bochum NY-RIO-TOKIO 5.12.'02,
Köln ArTheater, 24.08.'07 Dead Night Fever
Berlin, TRASH&FILM Literaturwerkstatt 4.10.2007
Preise: 1. Platz Fantasy - Filmfest, Cinemaniacs`99
DVD: CAPTAIN COSMOTIC - POWERBITCH EDITION


Darsteller:
Wolfgang Butzlaff (Ingo Jownes), Simon Gosejohann (Sturmtruppenoberbefehlshaber Himmelstoss), Sylvia Hesse (Helga Brandt), Dirk Deitermann (Hans Rammstein), Oliver Piper (V2), Jan - Hendrik Meyer (Unteroffizier Stammheim), André Müller (die schlimme Mumie)

Inhalt:
Ingo Jownes (Wolfgang Butzlaff) entdeckt in einer Grotte die legendenumwitterte Mumie des Pharao. Ruckzuck wird sie ihm von den Nazis auch schon wieder abgenommen. Diese erhoffen sich von der Mumie ewiges Leben. Doch sie erleben ein zweites Stalingrad...
INGO JOWNES ist der bis heute einzige rein aus kommerziellen Absichten entstandene Neverhorst - Trashfilm.
Über die CINEMA wurde ein Preissausschreiben publik gemacht: Beim FANTASY -FILMFEST sollten diverse selbstgedrehte, 4 minütige Kurzfilme präsentiert werden. Das Publikum wurde aufgefordert anhand eines Stimmzettels den Gewinner zu küren. Als Gewinn lockte eine umfangreiche Sourround / DVD / Video - Beameranlage.
Also machten sich die Neverhorster an die Arbeit. Herauskam eine an 6 Tagen gedrehte 15 minütige Indiana Jones - Persiflage. Diese wurde dann extra fürs Fantasy - Filmfest auf 4 Minuten verkürzt und ist recht rasant. Der Film verfehlte die Wirkung nicht und landete auf Platz 1.

Guckt euch den Film an unter http://www.youtube.com/results?search_query=ingo+Jownes&search=Search




INGO JONES UND DIE SCHLIMME MUMIE
Review von der 'SPLATTING IMAGE' über Herrn Jones & Co



















01NEUHEITEN//02FILME//
03
TEAM//04PHOTOS//
05
GÄSTEBUCH//06PRESSE//
07
KONTAKT//08NACHRICHT//


zum seitenanfang//
eine seite zurück//